Stephan

Stephan

Abgetaucht bin ich das erste Mal 1990, im Hallenbad in St. Georgen im Schwarzwald am Oktopus des Bademeisters. Sofort wusste ich, dass dies mein Hobby werden muss. Den ersten Tauchschein habe ich dann am Bodensee gemacht, es also dort gelernt.

Die skurrilen Formen der Felswände ziehen mich in ihren Bann, sodass Steilwandtauchgänge meine Lieblingstauchgänge sind.

 

Von meinen derzeit 419 Tauchgängen sind ca. 85% in Seen und nur 15% im Meer. Wochenendtrips führen mich zu den unterschiedlichen Seen in ganz Deutschland.

 

Brevetseitig bin ich äquivalent dem Rescue Diver ausgebildet. Zusätzlich habe ich den CSU Complete Safe User was mich befähigt Nitrox bis 50% zu tauchen und eine Stage zu als Dekogas zu nutzen

 

Im Tauchteam Bodensee habe ich nette Leute kennengelernt mit denen man kompetent über sein Hobby sprechen kann.

 

Für 2017 ist ein Kurs als Gasblender geplant.

 

 

 

Kontakt

 

Wir freuen uns auf deine Nachricht und deinem Interesse!

News vom Bodensee

 

Schon jetzt herzlichen Dank an alle,

die uns bewerten!

Feedback

 

Schon jetzt herzlichen Dank an alle,

die uns bewerten!

Loggt euch einfach unter den folgenden Websiten rund ums Tauchen ein: