Fischbach

Tauchplatz: Fischbach - Bunker

Das Tauchen an den Überresten der Torpedoschächte ähnelt einem Wracktauchgang.

 

Bis etwa 12 Meter.

Die Sicht ist häufig schlecht. Der Schatten verdunkelt den Tauchplatz, so dass sich eine Lampe immer empfiehlt.

Von der Bundesstraße 34 zwischen Friedrichshafen-Fischbach und Immenstaad am Bodensee fahrt ihr auf den Parkplatz der Airbus AG.

Parken ist auf dem Parkplatz der Airbus Group kostenlos möglich.

Essen & Trinken

Tauchplatzbeschreibung:

 

Vom Parkplatz auf dem Betriebsgelände lauft ihr in Richtung der Vogelinseln. Stellt euch auf einen langen Fußmarsch bis zum See ein und nehmt am besten eine Sackkarre mit.

 

Die Inseln stehen unter Naturschutz und dürfen nicht betreten werden. Ihr steigt somit ins Wasser und schnorchelt bis an die südliche Spitze der Insel, wo ihr abtaucht. Bedenkt, dass neben dem Fußweg auch der Einstieg weit vom Tauchplatz entfernt ist, daher macht es Sinn den Tauchplatz mit dem Boot anzufahren.

 

Da es sich um einen wrackähnlichen Tauchgang handelt, empfiehlt sich die Schlauchführung und andere Tauchausrüstung nahe am Körper zu führen. Insbesondere die Armierungseisen stehen ab und können zum Hängenbleiben führen.

 

 

Über Wasser

Parkmöglichkeiten

Einstieg

Unter Wasser