Nußdorf - Strandbad

Tauchplatz: Nußdorf - Strandbad

Es handelt sich um einen trostlosen Haldentauchplatz, der bis auf den Schiffsverkehr einfach zu betauchen ist.

Die Halde fällt bis auf eine Tiefe von 24 Meter ab und geht danach sehr flach weiter in die Tiefe.

Die Sicht kann zwischen einem und 15 Metern betragen, je nach Witterung und Strömung an dem Tauchplatz.

Von der B31 zwischen Meersburg und Überlingen kommend fahrt ihr an der Ausfahrt "Überlingen-Nußdorf" ab. Nach ca. 600 Metern biegt ihr links in die Straße "Zur Barbe" ein und folgt dieser bis zum Strandbad.

 

Kostenlose Parkmöglichkeiten direkt am Strandbad.

Das Strandbad Restaurant Nußdorf bereitet regionale und medierane Spezialitäten frisch zu. Geöffnet bis Anfang Dezember von Dienstag bis Sonntag.

Tauchplatzbeschreibung:

 

Zum Einstieg lauft ihr links vom Strandbad einen kleinen Weg entlang bis zu den zwei Parkbänken. Zur Abtauchstelle ist es etwas beschwerlich, da ihr zunächst durch das Flachwasser gehen müsst.

 

Es gibt an diesem Tauchplatz keine besondere Empfehlung, da die Halde sehr langweilig ist. Auf 6 Metern in Richtung Osten trefft ihr auf die Sprungplattform und Überresten von Bäumen.

 

Es gibt definitiv spannendere und schönere Tauchplätze in Überlingen.

 

 

Über Wasser

Parkmöglichkeiten

Einstieg

Unter Wasser