FAQ

Da tauchen viele Fragen auf

Hast du eine Frage, die hier nicht beantwortet ist?

 

Gerne beantworten wir Fragen, die offen geblieben sind. Kontaktiere uns einfach.

Tel. +49 (0)7856 917963

dive@tauchteam-bodensee.de

Häufige Fragen zu heliumgefüllten Ballons

 

  1. Wie lange hält sich das Helium in den Ballons?

Die Flugzeit ist abhängig von dem verwendeten Ballon und kann nicht pauschalisiert werden.

Bei normalen Luftballons aus Gummi/Latex entweicht das Helium recht schnell aus dem Ballon und somit sinken die Ballons schon nach ein paar Stunden zu Boden. Daher sollten diese Ballons immer an dem Tag, an dem sie auch benötigt werden gefüllt werden.

In Folienballons hält sich das Helium deutlich länger als in Latexballons (ca. 5-7 Tage). Folienballons haben den weiteren Vorteil, dass diese wiederverwendbar sind und jederzeit mit neuem Helium nachgefüllt werden können.

Eine grobe Orientierung über die Flugdauer ist in der jeweiligen Produktbeschreibung von Luftballons.com unter dem Punkt "Haltbarkeit" zu entnehmen. Außerdem beeinflussen die unter Punkt 2 genannten Faktoren die Flugzeit.

 

  1. Welche Faktoren beeinflussen die Haltbarkeit von gefüllten Helium-Ballons?

Wie lange ein mit Helium gefüllter Ballon schwebt, ist nicht nur von der Füllung abhängig, sondern auch von:

  • Größe des Ballons
  • Material und Verarbeitung (Qualität)
  • Umgebungstemperatur und Witterungseinflüsse

 

  1. Darf man Helium aus den Ballons einatmen?

Helium ist ein geruchloses, farbloses, nicht brennbares, ungiftiges und nicht umweltschädliches Gas, das mit keinen anderen Substanzen reagiert. Jedoch sollte Helium nicht eingeatmet werden. Bereits nach wenigen Atemzügen kann es zur Erstickung kommen, da der lebensnotwendigen Sauerstoff in den Lungen verdrängt wird. Man bemerkt das Ersticken nicht, sondern es treten Schwindel, Bewegungsunfähigkeit und Bewusstseineinschränkungen ohne Warnwirkung auf. Eine Bewusstlosigkeit in Folge des Einatmens von Helium kann zu unkontrollierbarem Atemstillstand und damit zur Sauerstoffunterversorgung des Gehirns und irreversibler Schädigung des Zentralnervensystems mit lebenslangen Lähmungserscheinungen oder auch zum plötzlichen Tod führen.

 

  1. Kann ich an die Ballons etwas dranhängen?

Die Tragkraft ist abhängig vom Volumen und dem Eigengewicht des Ballons. Es gibt spezielle Ballonweitflugkarten, die ca. ein Gramm wiegen und somit ultraleicht sind. In jeder Produktbeschreibung von Luftballons.com ist die "Tragkraft mit Heliumfüllung pro Ballon" in Gramm angegeben.

Beachte bitte hierzu auch die nachfolgenden Informationen zum Aufstieg von Ballons.

 

  1. Brauche ich eine Flugfreigabe für Ballons?

Für Ballonaufstiege von weniger als 500 Ballons außerhalb der unten beschriebenen Schutzbereiche (Kontrollzonen) um Flughäfen gilt die Flugfreigabe durch die DFS Deutsche Flugsicherung

unter folgenden Auflagen generell als erteilt:

  • Ballone werden nicht gebündelt (so genannte Ballontrauben),
  • zum Befüllen darf kein brennbares Gas benutzt werden, (Helium ist ein nicht-brennbares Gas)
  • es dürfen keine harten Gegenstände (Holz, Plastik, Metall, Wunderkerzen, Leuchtstäbe, Knicklichter, LEDs) in oder an den Ballonen befestigt werden.

 

Für Aufstiege von Ballons ist, abhängig von der Anzahl der Ballone und des Aufstiegsortes,

nach § 21 Luftverkehrs-Ordnung (LuftVO) die Einholung einer Flugverkehrskontrollfreigabe

bei der zuständigen Flugverkehrskontrollstelle erforderlich.

Eine Freigabe benötigen Sie grundsätzlich für Ballonaufstiege

  • in der unmittelbaren Umgebung (Kontrollzone) von

- internationalen Verkehrsflughäfen (wie z. B. Stuttgart),

- Regionalflughäfen (wie z. B. Friedrichshafen) und

- militärischen Flugplätzen (wie z. B. Laupheim)

  • von mehr als 500 Ballonen.

 

Es können nur Anträge für Aufstiegsorte innerhalb Deutschlands gestellt

werden. Die Antragstellung ist grundsätzlich nur online über das AIS-Portal

(www.dfs-ais.de) möglich.

Weitere Informationen im Infoblatt der DFS Deutsche Flugsicherung GmbH

 

  1. Was ist der Unterschied zwischen dem oft angebotenen Ballongas und unserem Helium?

Der Unterschied ist der Heliumanteil, sprich die Heliumreinheit. Wir nutzen zum Füllen der Ballons Helium 4.6.

Diese Kennzeichnung sagt aus: viermal die Zahl 9 und einmal die Zahl 6 und somit einen Heliumanteil von 99,996 %. Ballongas hat eine geringere Reinheit und somit einen niedrigeren Heliumanteil, da es mit anderen Gasen verunreinigt ist.

 

  1. Welches Ballongewicht benötige ich für welchen Ballon?

Wir haben folgende Ballongewichte zur Auswahl:

8 Gramm Ballongewichte in den Motiven Herz, Stern, Smiley und Teddy in verschiedenen

Farben geeignet für Ballons bis 45 cm (Preis: 0,50 Euro pro Gewicht inkl. USt.)

8 Gramm Ballongewichte als Herzmotiv in den Farben rot, weiß und pink

für Ballons bis 45 cm (Preis: 0,50 Euro pro Gewicht inkl. USt.)

35 Gramm Ballongewichte Kugel in den Farben rot, gelb, blau und grün

für Ballons bis 90 cm (Preis: 1 Euro pro Gewicht inkl. USt.)

65 Gramm Ballongewichte Würfel in der Farbe silber

für große Ballons bis 100 cm oder kleine Ballonbouquets / Ballontrauben

(Preis: 2 Euro pro Gewicht inkl. USt.)

170 Gramm Ballongewichte in zahlreichen Farben:

silber, gold, rot, pink, rosa, lila, hellblau, blau, orange,

roségold, grün und schimmernd. Für sehr große Ballons und

Ballonbouquets / Ballontrauben für zehn Ballons Ø 25 oder

Ø 30 cm. Preis: 2 Euro pro Gewicht inkl. USt.)

 

  1. Wann und wo kann ich die Ballons bei euch füllen?

Die Ballons füllen wir bei uns in Herbertingen, Merowingerstraße 17.

Wir haben keine klassischen Öffnungszeiten. Aufgrund unserer Berufstätigkeit gibt es Tage, an denen wir nach Feierabend füllen können. Es gibt aber auch Tage, an denen wir ganztägig verfügbar sind. In dem Fall können wir uns nach deinen Wünschen richten. Generell bietet es sich an vorab mit uns Kontakt aufzunehmen und einen individuellen Termin zu vereinbaren: Tel. 07586 917963 oder dive@tauchteam-bodensee.de

Auch ein Event oder ein besonderer Anlass (z.B. eine Hochzeit) kannst du gerne schon langfristig im Voraus bei uns anmelden, so dass wir das bei unserer Terminplanung berücksichtigen können.

 

  1. Ich möchte bei euch Ballons füllen lassen / Ballons mit Heliumfüllung bestellen? Wie gehe ich vor?

Du hast bereits Luft- oder Folienballons zum Befüllen?

  1. Kontaktiere uns und vereinbare einen individuellen

Fülltermin.

  1. Komme mit deinen Luft- oder Folienballons zum

vereinbarten Termin zu uns nach Herbertingen.

 

Du möchtest bei uns Luft- oder Folienballons bestellen?

  1. Suche dir deine Wunschballons bei Luftballons.com selbst aus. Kontaktiere uns und teile uns folgendes mit:

- die Artikelnummer(n)

- die Menge(n)

- mit oder ohne Heliumfüllung

  1. Du erhälst von uns eine Rechnung mit der Bitte um Vorauskasse. Die Ballonspreise sind tagesaktuell abzüglich 10 Prozent dauerhaften Rabatt und zzgl. 4 Euro pauschalen Versandkosten. Nach dem Zahlungseingang bestellen wir direkt deine Wunschballons.
  2. Lieferung (Lieferzeit Standardversand: 3 Werktage, Lieferzeit Expressversand: am nächsten Tag (Mo-Fr))

- Du hast dich für Ballons mit Heliumfüllung entschieden?

::Die Ballons werden zu uns geliefert und wir füllen sie zum individuell vereinbarten Fülltermin.

- Du hast dich für Ballons ohne Heliumfüllung entschieden?

::Die Ballons werden direkt zu dir nach Hause geliefert.

 

  1. Ich hole die gefüllten Ballons selbst ab. Was muss ich beim Abholen und dem Transport beachten?

Abhängig von der Ballonanzahl, die du bei uns füllen lässt und abholst, sollte ein ausreichend großes Fahrzeug genutzt werden. Insbesondere wenn zwischen 20 und 50 Ballons (Ø 30 cm) abgeholt werden, empfehlen wir einen Kombi. Um ein ungewolltes Wegfliegen zu verhindern schlagen wir dir unsere Ballongewichte vor (siehe Punkt 7). Die Ballons werden dann von uns an der Schlaufe am Gewicht festgeknotet. Somit wird auch vermieden, dass Ballons am Zielort beim Öffnen der Autotür oder des Kofferraums ungewollt entkommen.

 

Helium reagiert auf Temperaturveränderungen:

Bei Kälte bedeutet das, dass sich das Helium zusammenzieht, und bei Hitze, dass es sich ausdehnt. Ist der mit Helium gefüllte Ballon zu starken Temperaturänderungen ausgesetzt, kann er sogar platzen. Hier reicht ein Temperaturanstieg von 10° C. gegenüber der Abfülltemperatur bei uns aus.

 

Daher ist folgendes beim Transport mit Ballons zu beachten:

- Ballons im Frühjahr, Herbst und Winter:

  • Ballons im Fahrzeug möglichst im Innenraum (Rückbank) transportieren und nicht im Kofferraum (Beschädigungsgefahr).
  • Ballons über Nacht nicht im Auto lagern, denn durch die niedrigen Temperaturen besteht die Gefahr, dass sich die Ballons zusammenziehen und Helium entweicht.
  • Das Auto während der Fahrt nicht überheizen, denn dies kann zum Platzen der Ballons führen.

 

- Ballons im Sommer:

  • Heiße Luft, vor dem Einladen der Ballons, aus dem Auto entweichen lassen.
  • Lüftung oder Klimaanlage einschalten und während der Fahrt angeschaltet lassen.
  • Ballons möglichst nicht im Kofferraum transportieren (Beschädigungsgefahr). Es kann zudem zu einer Stauhitze insbesondere in Limousinen kommen oder wenn die Heckklappe direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist.
  • Werden die Ballons in großer Hitze im Fahrzzeug gelassen, kann dies zum Platzen der Ballons führen.
  • Ballons möglichst nicht der direkten Sonneneinstrahlung aussetzen.

 

Temperaturen über 25° C. verringern die Haltbarkeit von Latexballons. Ab 30° C. steigt die Wahrscheinlichkeit, dass Ballons schon bald, nachdem sie mit Helium oder Luft gefüllt wurden, platzen.

Damit man an Ballons auch bei hochsommerlichen Temperaturen sich möglichst lange erfreuen kann, solltest du folgendes beachten:

  • Ballons mit hellen Farben bevorzugen, Ballons mit dunklen Farben vermeiden.
  • Runde Ballons bevorzugen, herzförmige Ballons vermeiden, da diese durch die hohe Spannung an der oberen Einbuchtung leichter platzen als Rundballons.
  • Ballons möglichst vor direkter Sonneneinwirkung schützen.

 

••• Wir übernehmen keine Gewährleistung für die unversehrte Ankunft deiner Ballons am Zielort •••

••• Die Verantwortung über ein ausreichend großes Fahrzeug zum Transport obliegt dem Abholenden •••

 

  1. Kommt ihr auch zu Veranstaltungen und füllt die Ballons mit Helium vor Ort, direkt an der Location?

Ja, gerade wenn für eine Veranstaltung oder ein Event viele Ballons benötigt werden (ab 50 Ballons bzw. ab fünf Riesenballons), kommen wir gerne zu deiner Location und füllen die Ballons mit Helium direkt vor Ort.

Wir bieten unseren Ballonservice an im:

 

  • Landkreis Sigmaringen

Bad Saulgau, Gammertingen, Hettingen, Mengen, Meßkirch, Pfullendorf, Scheer, Veringenstadt, Beuron, Herbertingen, Herdwangen-Schönach, Hohentengen, Illmensee, Krauchenwies, Ostrach ...

  • Landkreis Biberach

Bad Buchau, Bad Schussenried, Laupheim, Ochsenhausen, Riedlingen, Alleshausen, Berkheim, Betzenweiler, Dürmentingen, Eberhardzell, Ertingen, Kanzach, Steinhausen, Uttenweiler, Warthausen ...

  • Landkreis Ravensburg

Aulendorf, Bad Waldsee, Bad Wurzach, Isny im Allgäu, Leutkirch im Allgäu, Wangen im Allgäu, Weingarten, Aichstetten, Altshausen, Argenbühl, Ebenweiler, Fronreute, Horgenzell, Wilhelmsdorf ...

  • Bodenseekreis

Friedrichshafen, Markdorf, Meersburg, Tettnang, Überlingen, Bermatingen, Deggenhausertal, Eriskirch, Heiligenberg, Immenstaad, Kressbronn, Langenargen, Meckenbeuren, Uhldingen-Mühlhofen ...

  • Alb-Donaus-Kreis

Blaubeuren, Blaustein, Ehingen (Donau), Erbach, Laichingen, Munderkingen, Schelklingen, Allmendingen, Illerkirchberg, Illerrieden, Oberdischingen, Rottenacker, Westerheim ...

  • Landkreis Reutlingen

Bad Urach, Hayingen, Münsingen, Pfullingen, Trochtelfingen, Engstingen, Eningen, Hohenstein, Sonnenbühl, Zwiefalten ...

  • Landkreis Tuttlingen

Fridingen an der Donau, Geisingen, Mühlheim an der Donau, Spaichingen, Trossingen Neuhausen ob Eck, Emmingen-Liptingen, Immendingen ...

  • Landkreis Konstanz

Bodman-Ludwigshafen, Hegau, Hohenfels, Singen, Steißlingen, Stockach, Halbinsel Höri ...

  • Zollernalbkreis

Albstadt, Balingen, Bitz, Burladingen, Geislingen, Hechingen, Meßstetten, Winterlingen ...

 

Wir berechnen für den Füllservice der Ballons vor Ort Fahrtkosten ab/bis Herbertingen i.H.v. 0,50 €/Kilometer inkl. USt. und für die Fahrzeit für die An-/Abreise von einer Fahrzeit:

  • bis 30 Minuten: 5,00 Euro inkl. USt.
  • bis 60 Minuten: 9,00 Euro inkl. USt.
  • bis 90 Minuten: 14,00 Euro inkl. USt.
  • bis 120 Minuten: 18,00 Euro inkl. USt.

Für das Einladen der Heliumflasche bei uns zu Hause und die Ballonfüllung vor Ort berechnen wir keinen Zeitaufwand.

Der Umwelt zuliebe!

Kontakt

 

Wir freuen uns auf deine Nachricht und deinem Interesse!

News vom Bodensee

Feedback

 

Schon jetzt herzlichen Dank an alle,

die uns bewerten!