Scootertauchen

Spezialkurs Scootertauchen

 

Kursziel:

Bei dem Kurs wirst du in Theorie und Praxis mit der sicheren Planung,

Vorbereitung und Durchführung von Scooter-Tauchgängen vertraut

gemacht.

 

Vorraussetzungen:

  • Mindestalter: 14 Jahre; bei Minderjährigen ist die Einverständniserklärung der sorgeberechtigten Eltern (in der Regel beider Elternteile) erforderlich.
  • Ausbildungsstufe: CMAS*, OWD oder eine vergleichbare Qualifikation entsprechend der SUB-Äquivalenzliste.
  • Anzahl der Pflichttauchgänge: 10
  • Gültige Tauchtauglichkeitsbescheinigung nach den Richtlinien des S.U.B., nicht älter als 2 Jahre, bei Teilnehmern über 40 Jahre nicht älter als 1 Jahr.
  • Tauchunfallversicherung (diese kann jederzeit auch kurzfristig vor Kursbeginn am Tauchplatz zum Preis von 49 Euro pro Jahr abgeschlossen werden)

 

Theoretischer Teil:

Lehreinheiten: 3

Lehrinhalte:

  • Unterschiede der Scooter (Technik und Reichweite)
  • Handhabung der Scooter
  • Gefahren beim Scootern
  • Temperaturhaushalt des Tauchers beim Scooter fahren
  • Ab- und Auftauchen mit dem Scooter
  • Gruppeneinteilung und Gruppenführung mit dem Scooter
  • Örtlichen Vorschriften im Tauchgewässer
  • Notfallmanagement

 

Praktischer Teil:

Zwei Scootertauchgänge in denen folgende Übungen enthalten sind:

  • Tauchgangsplanung
  • Tarierübungen mit dem Scooter im Flachwasser
  • Abtauchübung auf 10 Metern
  • Fahrübungen austariert in 10 Meter Tiefe
  • Auftauchübung aus 10 Metern mit Sicherheitsstopp auf 5 Meter Tiefe
  • Tauchen in der Gruppe
  • Pflege, Wartung und Lagerung des Scooters
  • Nachbriefing

 

Benötigte kaltwassertaugliche, erprobte und gewartete Tauchausrüstung für den praktischen Teil:

  • Tauchflasche mind. 15 Liter (Monogerät mit Doppelabgang oder Doppelgerät mit absperrbarer Brücke und jeweils erreichbare Ventile)
  • Atemregler (Erfüllung der DIN EN 250), zwei komplett getrennte Systeme: zwei erste und zwei zweite Stufen, beide Regler kommen von rechts, Finimeter und Inflator
  • Ausreichender Kälteschutz je nach Wassertemperatur

Trockentauchanzug, Kopfhaube, (Trocken-) Handschuhe und Unterzieher oder 7 mm Halbtrockenanzug ggf. mit Eisweste, Kopfhaube, 5 bis 7 mm dicke Neoprenhandschuhe, Füßlinge ggf. mit Neoprensocken

  • Jacket, Maske, Flossen, Lampe und ggf. Ersatzlampe
  • Boje, Reel, Tauchcomputer und ggf. Kompass
  • Ausreichend Blei​

 

Deine eigene Tauchausrüstung ist noch nicht komplett und dir fehlt noch etwas? Nimm Kontakt mit uns auf. Wir helfen gerne weiter.

 

Wann und wo findet der Kurs statt?

Unsere Kurse finden nach individueller Terminabsprache mit dir statt. Die Theorie findet entweder in unserer Tauchschule in Herbertingen, im Tauchzentrum Pfullendorf oder am Tauchplatz statt.

 

Preis: 200 Euro in Einzelbetreuung mit Leihscooter inkl. MwSt.

 

Nicht im Kurspreis inkludiert:

Leihausrüstung, Fahrkosten zum Tauchplatz und ggf. Parkgebühren

(je nach Tauchplatz).

Wenn du Interesse am Spezialkurs Scootertauchen hast, dann nehme einfach Kontakt mit uns auf.

 

Nutze schnell und bequem unser Kontaktformular. Wir freuen uns über deine Nachricht! Natürlich hast du auch die Möglichkeit uns per E-Mail an dive@tauchteam-bodensee.de zu erreichen.

 
 
 
 
Mit dem Setzen des Häkchens im nebenstehenden Kästchen erklärst du dich einverstanden, dass die von dir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Deine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung deiner Anfrage genutzt. Diese Einwilligung kannst du jederzeit durch eine Nachricht an uns widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden deine Daten umgehend gelöscht. Weitere Informationen kannst du in unserer Datenschutzerklärung entnehmen.
 

Weitere Kurse:

Kontakt

 

Wir freuen uns auf deine Nachricht und deinem Interesse!

News vom Bodensee

Feedback

 

Schon jetzt herzlichen Dank an alle,

die uns bewerten!