Tauchschule Tauchteam Bodensee
Mammern

Tauchplatz: Mammern - Landungssteg

Das Tauchen ist hier nur eingeschränkt möglich. Nur tauchen, wenn kein Bootsverkehr stattfindet. Unbedingt 100 Meter Abstand von Landungssteg halten.

Sichtweite melden und nachschauen unter:

http://www.sichtweite.ch

Von Kreuzlingen über die Seestrasse 13 (Hauptstraße) Richtung Stein am Rhein am Rhein nach Mammern fahren. Im Ortszentrum nach der Kirche rechts abbiegen und der Seestrasse in Richtung See folgen.

Adresse für das Navigationssystem:

Seestrasse 1 in CH-8265 Mammern

Etwa 130 Meter vor dem Landungssteg befindet sich rechts ein Parkplatz. Hier könnt ihr das Tauchequipment ausladen. Das Auto kann hier nur für maximal eine Stunde stehen bleiben. Leider ist die Parksituation hier eher schwierig und es kann keine direkte Empfehlung gegeben werden.

Das familiengeführte und gemütliche Gasthof und Hotel zum Schiff bietet kontinuierliche Qualität, frische und regionale Lebensmittel aus eigener Produktion, Jagd oder Fischerei. Lasse dich in dem lauschigen Garten oder der fast 250-jährigen Gaststube verwöhnen.


Adresse: Seestrasse 3 in CH-8265 Mammern

Kontakt: +41 (0)52 741 24 44

Geöffnet:


Speise- und Getränkekarte

Tauchplatzbeschreibung:


Der Straße zum See folgen. Der Einstieg befindet sich links neben dem Landungssteg am Kiesstrand. Bitte am linken Ende einsteigen und im Wasser sicherstellen, dass ihr mindestens 100 Meter vom Landungssteg entfernt abtaucht. Dann Richtung Nordwesten (eher 280°) tauchend der Halde herunter folgen. Insbesondere im Spätsommer sind hier viele verschiedene Fischarten anzutreffen.

Für die zweite Auflage vormerken: Wir empfehlen euch unseren Tauch-führer "Tauchen im Bodensee". Die erste Auflage mit 46 Tauchplatzbeschreibungen, Über- und Unterwasserbilder, mehrere Tauchplatzkarten sowie wichtigen Informationen rund um das Tauchen im Bodensee war nach wenigen Monaten ausverkauft.

Hier einfach und bequem anmelden, um vorgemerkt zu sein. 

Landungssteg, Einstieg links

Parkmöglichkeit für eine Stunde

Hinweis auf die BSO